Freiheit erleben – Identität finden

Beratung & Therapie – Seminarangebote – Abenteuertouren


Intensiv-Seelsorgewochen

Immer wieder stoßen wir an verletzungsbedingte Grenzen, die uns in unserem alltäglichen Leben und in unseren Beziehungen einschränken.

Durch Gespräche in der Gruppe, themenbezogene Inputs und individuelle Einzelgespräche, bietet die Intensiv-Seelsorgewoche acht Frauen und acht Männern in unterschiedlichen Häusern die Möglichkeit, sich mit den eigenen Lebensthemen auseinanderzusetzen und Schritte in neue Freiheiten zu wagen.
Zeiten der Stille oder der Gemeinschaft in der naturnahen Umgebung, am Strand oder im gemütlichen Haus vor dem Kamin, laden zum Durchatmen und Entspannen ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Flyer für Frauen Rückseite als PDF

Flyer für Frauen Vorderseite als PDF

Flyer für Männer Rückseite als PDF

Flyer für Männer Vorderseite als PDF

 

Zeitraum: 16. – 23. März 2019

Ort: an der Küste Dänemarks

Kosten (ohne Fahrt und Verpflegung): Frühbucherpreis 685,- € bei Anmeldung bis Ende September 2018, danach dann 735,- €. Die Anreise erfolgt selbstständig. Wir vermitteln aber auch gerne untereinander, so dass sich Fahrgemeinschaften bilden können. Die Mahlzeiten werden in Gemeinschaft zubereitet; die anfallenden Verpflegungskosten später anteilig auf die Teilnehmer umgelegt. Nach Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 200,- € zu leisten (siehe AGB´s unten).

Leitung für Männer: Bernd Koblischke und Andreas Timmler – Beide sind Lebensberater/Erlebnispädagogen und bieten u. a. Lebens- und Traumaberatung in eigener Praxis an

Leitung für Frauen: Katja Koblischke und Heike Timmler – Beide sind Heilpraktikerin für Psychotherapie und bieten Lebens- und Traumaberatung in eigener Praxis an.

Leistungen: Unterbringung im landestypischen Ferienhaus mit Sauna in Zweibettzimmern, ein Haus für Frauen, ein Haus für Männer. Seelsorgerische und beraterische Einzel- und Gruppengespräche sowie thematische Seminareinheiten.

Anmeldung:

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Anmeldung

Nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung ist vom Teilnehmer innerhalb von 14 Tagen die angegebene Anzahlung zu leisten. Die Anmeldung wird rechtsgültig nachdem die Anzahlung geleistet wurde. Sollte die Anzahlung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung bei Freiheit erleben e. V. eingehen, kann der Platz des Teilnehmers an einen anderen Teilnehmer vergeben werden.

Anzahlung, Restzahlung

Die Anzahlung wird auf den Gesamtpreis voll angerechnet. Sollte die Intensiv-Seelsorgewoche abgesagt werden müssen, wird die Anzahlung zurückerstattet. Die Restzahlung ist spätestens 3 Wochen vor Beginn der Intensiv-Seelsorgewoche zahlungsfällig. Eine entsprechende Rechnung wird mit weiteren Informationen rechtzeitig versandt.

Rücktritt, Abmeldung, Reiserücktrittsversicherung

Bei einem Rücktritt des Teilnehmers erstatten wir den eingezahlten Betrag abzgl. einer Anmeldegebühr von 25,00 € und ggf. anfallender Ausfallkosten zurück. Wir empfehlen dringend eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Wenn die Intensiv-Seelsorgewoche nicht angetreten werden kann, kann eine andere Person benannt werden. Der Veranstalter ist jedoch nicht verpflichtet, einer Umsetzung zuzustimmen.

Bei kurzfristigem Rücktritt vor Beginn der Intensiv-Seelsorgewoche gelten zusätzlich folgende Ausfallkosten:

– bei Rücktritt in der Zeit vom 16.02.2019 – 28.02.2019: 200,- €

– bei Rücktritt ab dem 01.03.2019: der Gesamtpreis

Als Stichtag gilt jeweils das Eingangsdatum der Abmeldung. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bei späterem Antritt der Reise bzw. vorzeitigem Verlassen.

Minderjährige Teilnehmer

Anmeldungen von Personen unter 18 Jahren können nicht angenomen werden.

Leistungen

Im Angebot der Intensiv-Seelsorgewoche sind folgende Leistungen enthalten: Unterkunft (wie angegeben) sowie seelsorgerische und beraterische Einzel- und Gruppengespräche sowie thematische Seminareinheiten.

Weitere Informationen

– Wer sich zur Intensiv-Seelsorgewoche anmeldet ist bereit, an einer christlichen Lebensgemeinschaft teilzunehmen.

%d Bloggern gefällt das: