Freiheit erleben – Identität finden

Beratung & Therapie – Seminarangebote – Abenteuertouren


Supervisionstage Trauma

An diesen Tagen wird Raum sein für Fallbesprechungen, Selbstreflexion, Beziehungsgestaltung, das Wahrnehmen des Klienten, ressourcenorientiertes Vorgehen und Arbeit mit dem Innern, sowie den Umgang mit Störungen und Blockaden, Glaubensfragen und die eigene Psychohygiene.
Dabei werden Ermutigung, Ideenaustausch, die Weitergabe wertvoller Informationen und Gebet für einander, eine große Bereicherung sein.
Teilnehmer: 
Alle, die in Therapie, Beratung, Seelsorge und anderen beruflichen Kontexten mit traumatisierten Menschen tätig sind;
mindestens 5, maximal 9 Teilnehmer.
Die Termine sind einzelnd buchbar.
Ort:
Parkweg 5, 42929 Wermelskirchen
Termine:
jeweils von 10.00 Uhr- 17.30 Uhr ( 8 UE)
  1. 27.02.2020
  2. 14.05.2020
  3. 20.08.2020
  4. 19.11.2020
Kosten:
Für Mitglieder im Netzwerk für Christlich orientierte Traumabegleitung (NCTB):
  • 110,00 Euro ohne Falleinbringung
  • 160,00 Euro mit Falleinbringung
Ohne Mitgliedschaft im NCTB:
  • 125,00 Euro ohne Falleinbringung
  • 190,00 Euro mit Falleinbringung

Bei kurzfristigen Absagen (innerhalb drei Wochen vor Seminarbeginn) können wir die Seminargebühr leider nicht zurückerstatten.

Mit Ihrer Anmeldung sind Sie einverstanden, dass Ihre Daten in unserer Seminarverwaltung elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.

Unsere Datenschutzerklärung informiert Sie über die Protokollierung der Anmeldung und Ihre Widerrufsrechte.

%d Bloggern gefällt das: